Unser 6-Loch Kurzplatz
ideal für Anfänger und Firmen-Events
Starten Sie Ihre Golf-Karriere
für 39 EUR im Monat
inkl. Jahresmitgliedschaft, Leihschläger, Trainerstunden
Virtuellen Rundgang starten
auf Platz Grün Bahn 1
Vorurteile aus dem Kopf schlagen
Jetzt für 19 EUR Golf ausprobieren!
Virtuellen Rundgang starten
auf Platz Rot Bahn 1

Was wissen Sie eigentlich über Golf bzw. über das Golfspiel? Es halten sich hartnäckig alle Vorurteile, dass Golf teuer ist und selbst wenn man nur mal schnuppern möchte, gleich einen Haufen Geld in die entsprechende Ausrüstung investieren muss, von Jahresbeiträgen und Aufnahmegebühren ganz zu schweigen. Das ist schlichtweg falsch!


Heutzutage hat, wie in jeder anderen Sportart, jeder Interessent die Möglichkeit, völlig unverbindlich und fast kostenlos ´reinzuschnuppern. Jetzt fragen Sie sich sicher, selbst wenn ich zum Golfclub fahren würde, was muss ich denn da anziehen? Auf jeden Fall keinen Anzug oder ein Abendkleid, denn Golf ist eben ein „Sport“, d.h. man bewegt sich. Bequeme Kleidung in der Sie sich wohl fühlen ist somit völlig in Ordnung. Wichtig ist: Damen bitte kein schulterfreies Oberteil und das Oberteil der Herren sollte nicht ärmellos und vorzugsweise mit Kragen sein (ein einfaches Poloshirt ist okay). Sollte ein etwas kräftiger Wind wehen, ziehen Sie noch eine leichte Regenjacke als Windschutz an. Wichtig ist auch bequemes und festes Schuhwerk. Bei dem Golfschwung ist ein fester Stand von hoher Bedeutung. Deshalb sind Sandalen, Flip-Flops, etc. eher ungeeignet. Nehmen Sie Turnschuhe.

Gut, kommen wir nun zur Ausrüstung: Golfspieler haben ja immer so wahnsinnig viele Schläger dabei, wenn sie Golf spielen. Das kann man besonders im Fernsehen beobachten. Die Profis dort haben sogar immer jemanden, der ihnen die Tasche trägt und den Schläger reicht. Aber wie gesagt, das sind Profis.

Wir „Normalgolfer“ tragen unsere Tasche selbst! Für jeden Anfänger (und so hat jeder hier einmal angefangen) reicht ein (!) Schläger völlig aus, um zum ersten Mal den Versuch zu starten, so eine kleine, weiße Kugel (den Golfball) in die Luft zu bewegen. In einem kleinen Golfladen, der eigentlich an jedem Golfclub angegliedert ist, hat man immer die Möglichkeit, eben diesen Schläger sich für kurze Zeit unentgeltlich auszuleihen. Das gleiche gilt für die zahlreichen Schnupperkurse, die wir für Golfanfänger anbieten. Dabei bekommen Sie die Gelegenheit, unter professioneller Anleitung in die Grundkenntnisse des Golfspiels ´reinzuschnuppern. Ihnen wird ein wenig der Golf-Jargon nahe gebracht (Was bedeutet denn Par, Tee, Score, Birdie, etc.?), dann lernen Sie die verschiedenen Schläger- und Schlagarten kennen, Sie können alle Fragen stellen, was Sie schon immer mal über Golf wissen wollten und sich nicht getraut haben zu fragen.

Ein solcher Schnupperkurs erstreckt sich meist über zwei Tage á drei Stunden. Somit ist für jeden Interessenten (wirklich jeden und mit jedem Alter) die Möglichkeit geboten, seine ersten Schritte im Golfsport zu absolvieren. Die Golfsaison in Deutschland dauert von April bis ungefähr November jeden Jahres. Wenn Sie also Interesse haben, kommen Sie einfach mal vorbei, ziehen Sie sich etwas Bequemes an und richten Sie sich auf einen interessanten Tag ein. Wie oben erwähnt, einen (Leih-)Golfschläger bekommen Sie im Golfclub, extra Flächen für Anfänger sind in jeden Golfclub vorhanden (Sie sind schließlich nicht der Einzige!).

Wenn Sie sich eher für Einzelunterricht interessieren, so haben wir auch hier sicherlich die richtige Lösung parat.

Videounterstützung können Sie auch buchen, damit Sie gleich einmal sehen können, welche Fortschritte Sie machen.

Unsere Trainer erreichen Sie unter den Rufnummern

  • Günter Schurr, Tel.: 0174 / 987 17 21
  • Ralf Herrmann-Bierbaum, Tel.: 0172 /23 10 819
  • Francesco Amatulli, Tel.: 0178 / 183 69 86
  • Gerrit Freytag, Tel.: 0172 / 2954292

 

WEBCAM

Größere Ansicht

powered by

richter it und kommunikation

PLATZINFO

23.10.2017 - 29.10.2017


Montag:

Dienstag: Damenabschluss

Mittwoch: Herrenabschluss

Donnerstag: Seniorenabschluss

Freitag:


Samstag: Startzeiten auf Rot-Grün

Sonntag: Startzeiten auf Rot-Grün

 


ampel gruen Sommergrüns

Auf den Bahnen 4,5 und 6 des gelben Platzes sind E-Carts nicht erlaubt!