Unser 6-Loch Kurzplatz
ideal für Anfänger und Firmen-Events
Starten Sie Ihre Golf-Karriere
für 39 EUR im Monat
inkl. Jahresmitgliedschaft, Leihschläger, Trainerstunden
Virtuellen Rundgang starten
auf Platz Grün Bahn 1
Vorurteile aus dem Kopf schlagen
Jetzt für 19 EUR Golf ausprobieren!
Virtuellen Rundgang starten
auf Platz Rot Bahn 1
Montag, 02 Oktober 2017 12:34

DMM der Mädchen AK18

22089929 1653167604758134 7548221422868847173 n

Nach dem erfolgreichen Abschneiden bei der Nordrhein-Westfälischen Vorausscheidung war die Teilnahme an den Deutschen Mannschaftsmeisterschaften der Mädchen in der Alterklasse 18 am 29.09./01.10.2017 für unseren weiblichen Nachwuchs ein krönender Saisonabschluss

. Austragungsort war der GC Hetzenhof, einer landschaftlich wunderschöne und sportlich herausfordernden Golfanlage im Herzen Baden-Württembergs.

Nach einer Einspielrunde und ausgiebigen Training mit Coach Ralf Hermann-Bierbaum am Freitag wurden am Samstag bei strahlendem Sonnenschein zwei Vierer auf die erste Wertungsrunde geschickt. Hannah Nietzsch und Sophie Isabell Greeve kehrten leider etwas enttäuscht mit einer 86er Runde zurück ins Clubhaus. Vier Schläge mehr benötigten Leonie Köhler und Isolde Reus. Damit rangierte man nach Tag 1 zwar am Ende des Tableaus der 15 teilnahmeberechtigten Mannschaften – der Abstand zu den durchweg höher favorisierten Teams betrug aber nur wenige Schläge.

Mental unterstützt durch den leider verhinderten Jugendcoach Francesco Amatulli sollte dann am Sonntag in den Einzeln der ein oder andere Platz noch gut gemacht werden. Wie schwer – und letztendlich auch aussichtslos – dieses Ziel sein sollte zeigte aber schon vor Beginn der Veranstaltung die imponierende Handicapliste der anderen Teilnehmerinnen, denn nahezu alle Mädchen spielen mit in ihren Damen-Mannschaften regelmäßig in der ersten oder zweiten Bundeliga.

Hannah Nietzsch startete mit soliden Pars im morgendlichen Nebel in die Runde. Doch leider brachte an diesem Tag ihr nahezu perfektes langes Spiel nicht den gewünschten Erfolg, denn Hannah verzweifelte im Laufe der Runde immer wieder an den schnellen und stark ondulierten Grüns. Sophie Isabell Greeve musste auf den schweren vorderen Neun leider ein paar Rückschläge einstecken, zeigte dann im Verlauf der Runde aber wieder das gewohnte Spiel und endete mit einem Birdie/Par-Finish. Als dritte Starterin debütierte Sarah Knitter in den Einzeln. Gesundheitlich geschwächt gab Sarah ihr Bestes und kämpfte sich tapfer ins Ziel. Leonie Köhler spielte an ihrem 18.Geburtstag groß auf – vier Birdies auf der Runde verhalfen ihr zu einer Handicap-Unterspielung.

Als Fazit bleibt Platz 15 bei den Deutschen Mannschaftsmeisterschaften, gemeinsames Spiel mit erstklassigen Bundesligaspielerinnen aus ganz Deutschland auf einem wunderschönen Golfplatz bei strahlendem Sonnenschein - und jede Menge lehrreiche Erfahrungen im Gepäck für die angehenden Wettspiele. Für alle Mädchen, Trainer, Betreuer, Eltern und Sponsoren war die Teilnahme ein krönender Saisonabschluss.

Ergebnisse im Detail:

Runde 1 - Klassischer Vierer

Hannah Nietzsch & Sophie Isabell Greeve     86 Schläge

Leonie Köhler & Isolde Reus                        90 Schläge

Runde 2 – Einzel

Hannah Nietzsch                                      82 Schläge

Leonie Köhler                                          86 Schläge

Sophie Isabell Greeve                               87 Schläge

Sarah Knitter                                           97 Schläge

WEBCAM

Größere Ansicht

powered by

richter it und kommunikation

PLATZINFO

23.10.2017 - 29.10.2017


Montag:

Dienstag: Damenabschluss

Mittwoch: Herrenabschluss

Donnerstag: Seniorenabschluss

Freitag:


Samstag: Startzeiten auf Rot-Grün

Sonntag: Startzeiten auf Rot-Grün

 


ampel gruen Sommergrüns

Auf den Bahnen 4,5 und 6 des gelben Platzes sind E-Carts nicht erlaubt!