Montag, 28 Mai 2018 09:43

Zwei Tagessiege in der Deutschen Golfliga

Auch am 2. Spieltag der Regionalliga West holen die Damen den zweiten Tagessieg und knüpfen nahtlos an die Leistung vor 14 Tagen an. Die Herren gewinnen in der Oberliga West ebenfalls ihren 2. Spieltag beim Mitkonkurrenten Westf. GC Gütersloh und ziehen auch in der Tabelle an Gütersloh vorbei.
 
Teilweise extreme Temperaturen an diesem Wochenende und ein entsprechend trockener Platz mit sehr schnellen Grüns machten es unseren Spielerinnen nicht gerade leicht gute Scores einzuspielen und die Tabellenführung zu behaupten. Erschwerend kam hinzu, dass bei einigen Spielerinnen und Flights das Spieltempo doch arg eingeschränkt war (vielleicht auch der Hitze geschuldet) und es sich aus diesem Grund schwierig gestaltete in einen gleichmäßigen Spielrhythmus zu kommen und diesen dann auch zu halten.
Trotz aller Widrigkeiten gelang es unseren Spielerinnen im Kollektiv sich auf das Wesentliche zu konzentrieren, gute bis sehr gute Ergebnisse ins Clubhaus zu bringen und die Verfolger wiederum auf die Plätze zu verweisen. Passen musste verletzungsbedingt leider wiederum Kaderspielerin Hannah Nietzsch, aber auch das steckte unsere Mannschaft gut weg. Offenbar optimal ein- und aufgestellt von Trainer Björn Herbarth erspielten unsere Damen den Tagessieg mit insgesamt 47 Schlägen über Par vor dem GC Brückhausen (+52)
 
Unser Damenteam ging mit folgenden Spielerinnen an den Start:
Ann-Christin Herrmann (79)
Charlotte Broermann (79)
Sirah Steinhoff (79)
Julia-Katharina Hüttemann (82)
Helen Pfitzer (88)
Meike Köhler (89)
Auch bei dieser Auswärtsfahrt reiste die Mannschaft wieder mit dem kompletten Kader an und wurde von unseren Nachwuchsspielerinnen in Caddierolle bestens unterstützt!
Mit dabei waren: Maja Senk, Annette Reus, Leonie Köhler und Sarah Knitter.
Hier geht es zu den Ergebnissen der Damen.
 
33853520 1970886679652890 3610046898506825728 n
Nach dem durchaus guten Start mit dem 2. Platz beim 1. Spieltag im GC Lippstadt, wollte unsere Herrenmannschaft an das gute Ergebnis anknüpfen, was gelang.Trotz der schwierigen Situation gegen die am 1. Spieltag siegreiche Gütersloher-Herrenmannschaft in Gütersloh antreten zu müssen zeigte unsere Mannschaft eine geschlossene Mannschaftsleistung, die letztlich sogar im Tagessieg mündete.Schon auf der Proberunde am Samstag zeigte sich der Gütersloher Platz in einem super Zustand, aber gewohnt schwer. Unser Trainer Gerrit Freytag stand uns allerdings mit Rat und Tat am Samstag und Sonntag zur Seite.Der Sonntag sollte jedoch nach den Vorstellungen des Trainers verlaufen. An einem äußerst spannendem Spieltag konnte unser Team durch einige Unterspielungen glänzen. Somit bleibt die Gruppe für alle Mannschaften eng und spannend. (von Max Pieper).

Das Herrenteam spielte in folgender Besetzung:

Max-Friedrich Pieper (72)
Finn Hollander (74)
Maximilian Backhaus (76)
Niklas Dierkes (76)
Friedrich Vollbach (77)
Tim Hagenbrock (79)
Gerrit Denzer (80)
Daniel Boxberger (83)
Hier zu den Ergebnissen der Herren.
 
Der nächste Spieltag der DGL findet am 26. Juni statt.