Samstag, 16 Juni 2018 08:25

Erfolgreiches Wochenende für die Jugend

NRW QUALIFIKATION II am 8. bis 10. Juni 2018 - in der Altersklasse 16 und 18 (männlich / weiblich) und in der Altersklasse 14 vom 9. - 10. Juli. Fünf Teilnehmer/innen in den Turnieren kamen aus dem Golfclub Paderborner Land.Zeitgleich fanden OWL Turniere statt, hier starteten weitere 20ig Spieler und Spielerinnen.

Sirah Steinhoff holte sich Bronze in der Qualifikation II NRW der AK 18 / Düsseldorfer GC

Über drei Spieltage haben sich die Teilnehmerinnen in diesem Turnier gemessen. Unter schwierigen Witterungsbedingungen (Spielabbruch wegen Gewitter,) und schwülen Stunden wurde die Kondition auf die Probe gestellt. Vor allem galt es nicht nur an einem Tag zu glänzen sondern den Score über drei Turniertage zu bestätigen. Sirah Steinhoff konnte hier wieder überzeugen und brachte 74/77/79 Runden ins Clubhaus. „Ich habe gar nicht mit einem Medaillenrang gerechnet“ meinte Sirah nach Glückwunsch seitens des Jugendausschusses. Diese starke Leistung hat sich dann in der Platzierung wieder gespiegelt.

Hannah Nietzsch war ebenfalls für das Turnier gemeldet, hat jedoch bedingt durch eine lange Verletzungspause (seit Anfang Mai) noch nicht in ihr Spiel zurück gefunden. Sie hat am letzten Turniertag bedingt durch die Verletzung abgebrochen und landete hiermit auf Rang 11.

Weitere Infos hier.

Sarah Knitter (AK 14) Verbesserung um 4 Plätze / Rang 5 / HCP Verbesserung auf 9,8 / GC Bonn Bad Godesberg

Sarah Knitter hat sich auf einem schwierigen Platz unter ähnlichen schwierigen Witterungsbedingungen wie in Düsseldorf bewiesen, dass sie über zwei Runden punkten kann. Mit einer 83 und 82 Runde hat sie ihr stabiles Spiel bewiesen. Damit schaffte sie es sich sogar am zweiten Spieltag zu unterspielen und ihr HCP auf 9,8 zu verbessern. Die Wassertaufe ist ausgeblieben, dies werden wir im Golfclub Paderborner Land jedoch schnellstmöglich nachholen. Paula Jochheim hat es geschafft sich in der Turnierserie weiter zu verbessern, 102 / 106 Runde brachte sie ins Clubhaus, dies war eine Verbesserung von mind. 10 Schlägen je Turniertag, am Ende erspielte sie den 19. Rang. Glückwunsch zu diesem Turniererfolg. Justin Farthing hat an diesem Wochenende nicht an seine letzten Turniererfolge anknüpfen können. Ab diesen Wochenende wollte sein Spiel einfach nicht rund laufen, er brauchte eine 84/85 Runde ins Clubhaus. In dieser Altersklasse belegen Sarah Knitter und Justin Farthing damit über zwei Turniere den 7. Rang. In GC Issum werden dann die Gesamtplatzierungen ermittelt (23./24. Juni).

In der AK 16 hatten wir zwei Meldungen für die Turnierserie.

Da jedoch die Anzahl der Teilnehmer auf 120 beschränkt war konnten Annette Reus und Maja Senk nicht teilnehmen. Anlässlich der Teilnahme an der DGL als Caddy in den vergangen Spieltagen der DGL, hatten diese beiden Spielerinnen wenig Zeit sich um ihr HCP zu kümmern bzw. eigene Turniere zu spielen. Trotzdem haben sie es beide geschafft sich im Vorfeld zu der Turnierserie unter HCP 15 zu spielen (lt. Ausschreibung) um sich damit einen Startplatz zu sichern. Leider kam relativ zügig die Ernüchterung, der LGV setzte für dieses Turnier das HCP auf 9,9 herunter und stornierte die Meldung.

OWL Turnierserie / OWL-Pokal - Gut Welschhof und OWL-Liga am 9. Juni Annette und Maja hat jedoch die Turnierabsage nicht entmutigt sondern veranlasst sich in einer Turnierserie in OWL zu messen. Wir konnten uns über tolle Ergebnisse freuen (trotz fremden Platz). Maja Senk errang für den Golfclub Paderborner Land den Bruttosieg an diesem Tag mit 26 Punkten und sie verbesserte damit ihr HCP von 14,1 auf 12,9. Annette Reus konnte sich leider nicht verbessern jedoch spielte ebenfalls eine starke Runde mit 32 Nettopunkten.

Insgesamt hatten die Jugend des Golfclub Paderborner Land in NRW und OWL an diesem Wochenende 25 Teilnehmer/innen in den Turnierserien. Besonders erwähnen möchten wir auch noch Joelle Feil, die in dem Heimspiel der OWL Liga 44 Nettopunkte erzielte (20 brutto) und damit ihr HCP auf 19,1 verbesserte. Johanna Schmidt, gestartet in dem 9-Loch Turnier der OWL-Liga errang den ungeliebten vierten Rang und hat sich um zwei Schläge unterspielt und verbesserte ihr HCP um zwei Schläge auf 31,5.

Foto: (gvnrw)