Montag, 23 Juli 2018 12:54

Damenmannschaft nach dem 4. Spieltag dem Aufstieg ganz nah

Im GC Brückhausen gingen die Damen des GC PBL als klarer Tabellenführer nach drei Spieltagssiegen zum vierten und vorletzten Termin der Regionalliga West an den Start. Die zuletzt extrem trockenen Tage und Woche gingen auch an dem Platz des GC Brückhausen nicht spurlos vorbei. Somit mussten sich die Spielerinnen aus Thüle mit schwierigen Platzbedingungen und hohen Temperaturen auseinandersetzen. Und das taten sie auch – am Ende reichte es zwar nur zu Platz zwei an dem Spieltag – Schlaggleich mit dem Gastgeber Team 35 Schläge über Par, trotzdem konnte der erste Platz vor der Brückhausener Mannschaft gefestigt werden. Am letzten Spieltag auf der heimischen Anlage ist ihnen der Aufstieg in die 2. Bundesliga wohl nicht mehr zu nehmen.

37737559 2071062302968660 8811641095877296128 o

Nachdem Julia Hüttemann mit Rückenbeschwerden nach 9 Loch verletzungsbedingt abbrechen musste, war den Spielerinnen von Trainer Björn Herbarth klar, dass alle in der Pflicht waren ihr Bestes zu geben und gute Runden ins Clubhaus zu bringen. Diese Anforderung gelang wieder eindrucksvoll, Sirah Steinhoff brachte trotz Erkältungshandicap eine 79 er Runde rein. Noch weniger Schläge benötigten Ann-Christin Herrmann mit einer fantastischen 75 er Runde und Charlotte Broermann mit 78 Schlägen. Helen Pfitzer (80) und Hannah Nietzsch, die nach ihrer Verletzungspause erstmals wieder antreten konnte, (83) sorgten mit dafür, dass am letzten Spieltag lediglich ein Punkt fehlt, um den Wiederaufstieg perfekt zu machen. Im Golf Club Paderborner Land am 05.08.2018 wird somit sicherlich der ein oder andere Korken knallen. Wiederum eine beeindruckende Mannschaftsleistung, die die Damenmannschaft dem großen Ziel 2. Bundesliga, sehr viel nähergebracht hat.