Montag, 27 August 2018 12:37

Tagessieg der AK/2 lässt auf Aufstieg in die 4. Liga hoffen

Am vergangenen Wochenende konnte in Brilon die AK50/2 Mannschaft den ersten Tagessieg in dieser Saison einfahren. Besonders erfreulich ist, dass mit dieser Leistung auch die Tabellenführung in der Liga 5 C übernommen werden konnte.
Bei kaltem durchwachsenem Wetter mit wiederkehrenden Regenschauer zeigte das Team um Kapitän Ingo Lausen eine geschlossene Mannschaftsleistung. Auf dem als durchaus schwierig zu bezeichenenden 9 Loch Kurs in Briolon konnte  aus einem Rückstand von 6 Schlägen ein Vorsprung von 11 Schlägen gegenüber dem Mitbewerber aus Mareinfeld erabeitet werden. Somit kommt es am letzten Spieltag der Saison zum Showdown zwischen Marienfeld und unserem Team., wobei Mareinfeld den Vorteil des Heimspiel genießt. Es wird auf alle Fälle spannend.
Der Tagessieg in der Bruttowertung ging ebenfalls nach Thüle. Ralf Brüning schaffte mit 83 Schlägen den besten Score. Hier die weiteren Ergebnisse: Klaus-Peter Henning 85, Ralf Heining 88, Johannes Engelmeier 89, Franz Wicker 91 und Udo Hagenbrock 95. Da der Spieltag sich in die Länge zog sind fehlen auf dem Mannschaftbild bereits Klaus-Peter Henning, Ralf Heining und Johannes Engelmeier. Der dunkel Himmel zeigt die Wettersituation auf.