Sonntag, 18 August 2019 16:34

AK50 / 1. Mannschaft / Tabellenführung erfolgreich verteidigt

Mit etwas gemischten Gefühlen ging es am Wochenende in die Landeshauptstadt zum Mitkonkurrenten vom GC Hubbelrath. Ein schwerer Platz und der Ausfall von gleich drei Leistungsträgern stellte das Team um Kapitän Ralf Brüning vor eine besondere Herausforderung. Insofern traf man sich bereits am Freitag zu einer Proberunde, um sich dann am Abend im Düsseldorfer Medienhafen die geeignete Taktik zurecht zu legen.

Mission erfüllt - der Platz an der Tabellenspitze konnte erfolgreich verteidigt werden und der Vorsprung auf die Mannschaften aus Hubbelrath und Bielefeld schmolz nur um wenige Schläge. Wieder einmal souverän agierte Ralf Eckel mit dem besten Tagesergebnis und einer 77er-Runde. Die anderen Mannschaftsmitglieder steuerten auf dem schönen, aber nicht ganz einfach zu spielenden Platz solide Runden zur Tageswertung bei: Thomas Köhler (86), Dirk Wölk und Matthias Winter (je 87), Ralf Schulte (88) sowie Austin Jennings (91).

Und so kommt es jetzt am 21.09. im Bielefelder GC zum großen Showdown um den Aufstieg in die erste Liga der AK50-Mannschaften im Landesverband Nordrhein-Westfalen. 28 Schläge Vorsprung auf Hubbelrath und 36 Schläge auf Bielefeld sind schon einmal ein sehr hilfreicher Vorsprung. Es bleibt also abzuwarten, was insbesondere die Mannen aus der Leineweberstadt am abschließenden Heimspieltag machen. Letztendlich haben wir es aber selber in der Hand mit dem dritten Aufstieg hintereinander von Liga 4 in das Oberhaus der "alten Herren" vorzustoßen.

Insofern - drückt uns die Daumen...