Dienstag, 03 September 2019 09:10

Pressespiegel Westfalenblatt vom 04.09.2019

Thüle (WV). »Spaß haben für einen guten Zweck« – unter diesem Motto spielten die Mitglieder des Lionsclubs Büren-Salzkotten ihren Hederauencup als Wohltätigkeitsgolfturnier. 67 Golfer nahmen an dem Turnier, das auf der Anlage des Golfclubs Paderborn-Land in Thüle ausgetragen wurde, teil. Verbunden mit dem Turnier war eine Aktion für einen guten Zweck. Während der Siegerehrung überreichten Mitglieder des Lionsclubs eine Geldspende in Höhe von 9000 Euro an drei Einrichtungen im Kreis Paderborn, die in sozialen Bereichen tätig sind.

Über eine Spende in Höhe von je 3.000 Euro freuten sich der Hospizdienst Mutter Teresa Büren, die Stiftung Talentengel Paderborn, die sich für die Förderung von Talenten in musischen, sportlichen und mathematischen-naturwissenschaftlichen Bereichen einsetzt, sowie die Einrichtung Sterntaler, die Hilfe für schwerkranke Kinder leistet.

Zunächst waren für jede Organisation Spendengelder in Höhe von je 2500 Euro vorgesehen. Auch der symbolische Scheck war bereits so vorbereitet worden. Doch noch während der Übergabe spendete ein Clubmitglied stolze 1500 Euro, wodurch sich das Spendenvolumen auf 9.000 Euro erhöhte.