Dienstag, 12 Oktober 2021 08:57

Souveräner Tagessieg beim Heimspiel der Herren AK 50/2

Frei nach dem Motto "Die Ersten werden die Letzen sein" fand der 1. Spieltag der Liga 5B als Nachholspieltag zum Saisonende statt. Neben dem Wetter präsentierte sich auch die heimische Anlage in Thüle am vergangenen Samstag in bestem Zustand. Als Gäste konnten die Teams aus Marienfeld (2,), Bielefeld (2.), Peckeloh (1.) und Welschof (1.) begrüsst werden.Nach einigen mittelmäßigen Leistungen im Laufe der Saison konnte der Heimvorteil voll genutzt werden. Mit einem sehr guten Wert von 69,5 über CR konnte der Tagessieg gesichert werden. Zu dem Erfolg trugen folgende Spieler bei: Austin Jennings (79), Uli Reuss (82), André Senk (82), Wolfgang Nietzsch (85), Dirk Wölk (94) und Gerhard Slabon (95).

Mit einer ähnlichen Performance bei den vorhergehenden Spieltagen wäre ein Aufstieg in den nächst höhere Klasse durchaus möglich gewesen. Am Ende stand der 3. Platz in der Liga zu buche mit 5 Schlägen Rückstand auf den 2. Platz, Mit der jetzt gezeigten Leistung bieten sich aber gute Perspektiven für die kommende Saison in 2022. Bei der abschliessenden Siegerehrung konnte der scheidende Teamkapitän der Mannschaft vom Senne Club Welschof zum unangefochtenen Aufstieg gratulieren bei einem Vorsprung von 49. Schlägen,

Das angehängte Bild zeigt das erfolgreiche Team mit den Caddies,