Montag, 26 Juni 2017 06:54

Mädchen AK 18 qualifizieren sich für die Deutschen Meisterschaften

19466618 1535061333235429 3705388595481356840 o

Beim Regionalfinale um die Deutschen Mannschaftsmeisterschaften AK 14/16/18 (und gleichzeitiger NRW-Meisterschaft) haben unsere beiden Mädchenmannschaften ein bemerkswertes Wochenende im GC Leverkusen verbracht.

Die AK14-Mädels mit Maja Senk, Enni Bartsch, Alexandra Putzien, Joelle Feil, Lisa Wittmann und Svea Hönekop konnten einen bemerkenswerten fünften Platz erzielen.

Zwei Plätze weiter vorne konnte sich das AK18-Team platzieren. Hannah Nietzsch, Sophie Isabell Greeve, Leonie Köhler, Sarah Knitter, Isolde Reus und Lotte Bartsch wurden nach sechs gewerteten Zählspielrunden mit einem Schlag Vorsprung Dritter und qualifizierten sich somit für die Teilnahme an den Deutschen Mannschaftsmeisterschaften der AK18. Am 30.09./01.10.2017 geht es nun ins Schwabenland in die Nähe von Stuttgart in den GC Hetzenhof, um sich dort mit den besten Teams aus den anderen Bundesländern zu messen.

Ein großer Dank der Mädchen, Eltern und Betreuern für dieses tolle Wettkampfwochenende und die kontinuierliche Vorbereitung in zahlreichen Übungseinheiten gilt dem Trainerteam um Francesco Amatulli. Als erstes Dankeschön gab es direkt nach der Siegerehrung eine kleine Abkühlung aus der Kühlbox...